Herzlich Willkommen auf meiner Seite 

                                Fotoequipment

 

 

                                                        

 


Einleitung

Bisher habe ich alle auf meiner Hp veröffentlichten Bilder mit den Spiegelreflexkameras

Olympus E-400 und E-3 gemacht .

 

Nun ist meine geliebte Olympus E-3 defekt gegangen und ich stand vor der Frage Was nun ?

Da mein Hauptinteresse den Makros und der High Speed Fotografie gilt , brauchte ich dringend

ein System,wo ich mein Sigma Makro 2,8/105 mm Objektiv ( speziell mit Olympus Anschluss )

verwenden konnte .Gut in der Tropfenfotografie hätte ich es noch an der E-400 anschließen

können , aber das wäre nur eine Übergangslösung .

 

Die Qualität der Bilder mit ihr ist einfach nicht mehr zeitgemäß und für mich in der Makrofotografie undenkbar .

Das Rauschen ist schon ab ISO 320 zu hoch und lässt bereits feinste Details verschwinden.

 

Für die Reparatur meiner E-3 hätte ich mindestens 300 bis 400 Euro investieren müssen .

Nun musste ich feststellen das Olympus sein gesamtes Spiegelreflexsystem eingestellt hat und auf Systemkameras

umgestiegen ist .Gerüchteweise soll noch eine E-7 folgen , aber wann und ob weiß niemand und der Marktpreis

für mich garantiert unerschwinglich .

 

Wenn ich mich auch technisch weiter entwickeln will käme nur die Olympus E-5 in Frage und die ist

derzeit für 1500 !!! Euro auf dem Markt und das " nur " weil ich mein Makroobjektiv daran

anschließen kann.

Also blieb mir nichts weiteres übrig als mich auf dem neuen Markt der Spiegellosen Kameras umzuschauen .

Und da werden Dank neuester Technologien sehr viel versprechende Modelle in allen Preisklassen angeboten,

die den früheren Spiegelreflexsystemen von Olympus technisch weit überlegen sind .

Zugegebenerweise gehörten die E Modelle von Olympus nie zur Spitzenklasse und konnten das Niveau

der Canon,Nikon oder Sony nicht erreichen .

Ganz anderes sieht es mittlerweile bei den Systemkameras aus , die eine beachtliche Qualität bieten

und eine manche DSLR in den Schatten stellt .

An dieser Stelle möchte ich mal einen kleinen Vergleich machen                    

 

                   
 

Olympus E-5

Spiegelreflex

Olympus Pen pl5

Spiegellose

AF Messfelder      11    35
Bildauflösung      12,3    16,1
Monitor Auflösung      921 000    460 000
Sucherbildauflösung      k.A.

   mit elektron. Sucher VF 2

   1,4 Mill.

                                                                     

Da ich ausschließlich nur durch den Sucher Bilder aufnehme ist die Monitorauflösung für mich

eher uninteressant .

Die AF Messfelder und die Bildauflösung sind für mich bedeutend.

Mit dem elektronischem Sucher VF 2 der nicht !!! in der Kamera ist und zusätzlich erworben werden muss

habe ich eine hohe Auflösung die,die so wichtige exakte paralelle Ausrichtung bei Makromotiven

wesentlich vereinfacht .

In der neuen Olympus Omd Serie ist der Sucher in der Kamera integriert und bringt es auf eine Auflösung von ca. 2,4 Millionen Pixel.

 

Ein erstes Fazit :

In Punkto Schärfe und Auflösung kann sich die Pen Serie ( ab E-Pl 5 ) , als Einsteigermodell

in die Systemkameras ,mit vergleichbaren Spiegelreflexkameras messen .

Ganz zu schweigen von den neuesten Modellen der Olympus OMD Serie .

Wer wie ich keine großen finanziellen Spielräume hat ist mit der

"preiswerten" Olympus Pen E-Pl 5 wirklich gut beraten .

Ein paar Nachteile möchte ich dennoch nicht verschweigen :

 

1. Handling

Vor einem Kauf rate ich unbedingt die Kamera in die Hand zu nehmen ,wer wie ich

jahrelang mit Spiegelreflexkameras fotografiert hat wird erstmal verwundert sein wie klein

und relativ leicht sie ist.

Für große Hände ist die Pen Serie eher ungeeignet , der sollte sich dann die OMD Serie

anschauen , die dann aber preislich teurer ist .

 

2. Ausstattung

Die Pen Serie hat keinen Sucher und keinen eingebauten Blitz

Der " Blitz " wird mitgeliefert und der Sucher muss seperat dazu gekauft werden ( z.B. VF 2 für 150 Euro )

Hier gilt umso mehr vor dem Kauf zu wissen was ich mit der Kamera für Bilder machen möchte .

Portrait Fotografie bei hellen Sonnenschein sind mit ihr nur begrenzt möglich , weil ich auf dem  Blitzschuh nur den

Sucher oder (!) den Blitz montieren kann .

Wer also , ein Verfechter des " Sucher fotografierens " ist

und gleichzeitig die Schlagschatten bei grellem Sonnenlicht aufhellen möchte ist hier an der falschen Adresse ,

das geht nur bei die teueren OMD Modelle , dort ist beides mittlerweile in der Cam integriert .

 

3.Besonderheit

Wer wie ich jahrelang mit DSLR fotografiert hat , wird beim Blick auf dem Monitor bzw. durch den Sucher

verwundert sein was er angezeigt bekommt .

Es ist das Live View Bild !!! Also das Bild was die Kamera beim Auslösen aufnimmt .

An sich eine geniale Sache , alle Veränderungen  die du bei der Aufnahme vornimmst wie

Schärfebereich , Belichtung ,Weißabgleich , Farbveränderungen und , und , und siehst du so wie es die Kamera

auf die Chip Karte bannt , sie werden live auf dem Bildschirm / Sucher angezeigt .

Überraschungen beim herunterladen auf dem Pc , nach dem Motto , " ...das habe ich aber

ganz anders gesehen ... " werden somit minimiert.

Nur wer wie ich spezielle Bilder im M Modus aufnehmen will bekommt hier ein Problem:

F/13-1/125-ISO 250 zeigt im Sucher und auf dem Monitor ein sehr dunkles Bild an ,mit dem weder

scharf gestellt noch der Zeitpunkt des Auslösens bestimmt werden kann , schließlich weiß

ja die Kamera nicht das ich blitzen möchte .

Ganz tief im Menü gibt es dafür eine Einstellung , die selbst in Handbüchern nur nebenbei

erwähnt wird , die sich nennt " LV Erweiterung "

Diese muss eingeschaltet werden um den Live View Modus der Kamera abzuschalten .

Verrückt oder ?

Erst jetzt siehst du das reale Bild , wie halt früher bei allen Kameras .

 

Mal von dieser Besonderheit abgesehen sind für mich die Spiegellosen oder auch

Systemkameras die Zukunft und werden die Spiegelreflexkameras in nicht allzu ferner

Zukunft ablösen .

Die Technik der Spitzenmodelle ist grandios , viel leichter im Gewicht und die

Auflösung der elektronischen Sucher mittlerweile herausragend .

 

Wer also wie ich vor der Qual der Wahl steht

Spiegelreflex oder Systemkamera sollte die Zukunft wählen .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fortsetzung folgt ...

Auf dieser Seite kannst du dir selbst ein Bild machen :

Praxistest

 

 

 

 

 

 

YUP Gutscheine

Nach oben